Herzlich Willkommen auf der Homepage der  Diesterwegschule
(städtische Gemeinschafts-grundschule Hemer)

Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten.

Experimentiertag

Am heutigen Experimentiertag wurde in der Diesterwegschule fleißig geforscht. In jeder Klassenstufe wurden Experimente zu einem bestimmten Thema durchgeführt. Jetzt wünschen wir allen Kindern und Familien ein erholsames Pfingstwochenende!

Text: L. Kaiser 

Fotos: S. Herlich 

Kreismeister-
schaft

Eine Auswahl aus 12 Lemas Sport-Kindern durfte am gestrigen Tag im
Felsenmeerstadion bei den Leichtathletik Kreismeisterschaften
teilnehmen. Insgesamt haben 18 Schulen in 4 Disziplinen alles gegeben.
Die Diesterwegschule wurde am Ende mit dem 9. Platz belohnt und war
damit die 2. erfolgreichste Hemeraner Grundschule.

Text/Fotos: K.Springer

WIR- Feier

Bei der WIR-Feier am Freitag wurden erneut viele Schülerinnen und Schüler der Diesterwegschule geehrt und ausgezeichnet. Die Klasse 1b erhielt den WIR-Preis, da sie sich in den letzten Wochen besonders gut um die Kinder der Starterklasse gekümmert hat. Außerdem wurde einigen Kindern der Schulschwimmpass überreicht, für welchen am Schwimmprojekttag besondere Leistungen erbracht wurden. Herzlichen Glückwunsch!

Text/ Fotos: L. Kaiser

Schwimmprojekttag im Hademarebad

Heute fand an der Diesterwegschule der diesjährige Schwimmprojekttag statt. Alle Klassen machten sich noch einmal auf den Weg zum Hademarebad, welches kurz vor der Schließung steht. Für die ersten Klassen stand die Wassergewöhnung mit Spiel und Spaß im Vordergrund. In den höheren Klassenstufen wurden zusätzlich zahlreiche Bahnen geschwommen - unter anderem auch für das Deutsche Sportabzeichen. Den nächsten Schwimmprojekttag werden wir dann hoffentlich in dem neuen Hemeraner Hallenbad durchführen können. Darauf sind wir schon gespannt!

Text: L. Kaiser

Fotos: I. Böhner

SpardaSpendenWahl

Liebe Eltern und Freunde der Diesterwegschule, 

wir nehmen in diesem Jahr an der SpardaSpendenWahl teil und können bis zu 6000 Euro für unsere Schule gewinnen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns mit Ihrer Stimme unterstützen. Gerne können Sie auch Freunde und Familie auf die Wahl aufmerksam machen. Abgestimmt wird hier mit einem kostenlosen SMS- Stimmcode.

 

Liebe Grüße aus der Diesterwegschule. 

Ausflug in den Zoo

Die Stufen zwei und drei haben gemeinsam den Zoo in Wuppertal besucht. In Kleingruppen konnten die Kinder die vielen Facetten des Zoos erkunden und die Tiere beobachten. 

Text: S.Herlich

Foto: S.Herlich/ O.Gropengießer

Fit durch den Schulalltag

Bewegung hat einen festen Platz in unserem Alltag. Dies zeigt sich in folgenden Bereichen: 


Es gibt viele wissenschaftliche Belege, dass Kinder besser lernen, wenn Bewegung in den Unterricht integriert wird. Aus diesem Grund bauen wir immer wieder kleine Bewegungspausen in unseren Unterricht ein (Flitzepause, Bewegungslieder, Bewegungsspiele…)

Unsere Hofpause ist eine ausdrückliche Bewegungspause. Es gibt ein ansprechendes Angebot von Kleingeräten (Seilchen, Stelzen, Fahrzeuge, Gummitwist…), die aus unserem Spielecontainer ausgeliehen werden können. Die Ausgabe übernehmen Schülerinnen und Schüler. Außerdem gibt es auf dem Schulhof zwei Klettergerüste, eine Tischtennisplatte und einen Balltrichter. Kinder, die gerne Fußball spielen, haben während der Hofpause die Möglichkeit, dies in der Sporthalle unter Aufsicht zu tun. Seit einiger Zeit hat sich ein Schultanz (Tanz mit Tante Rita) etabliert. Bei diesem Lied kommt die ganze Schule in Schwung und alle tanzen mit. 

Die Stundentafel gewährleistet die Erteilung von 3 Sportstunden in der Woche. Im Sportunterricht haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, verschiedene Bewegungserfahrungen zu machen und unterschiedliche Sportarten kennen zu lernen. Im dritten und vierten Schuljahr findet in einem gewissen Zeitraum der wöchentliche Schwimmunterricht im städtischen Hallenbad statt. Einmal im Jahr richten wir einen Schwimmtag für alle Klassen aus, an dem auch unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler erste Erfahrungen im Schulschwimmen sammeln können. 

Zusätzlich zu den allgemeinen Sportstunden können die Kinder in einer sportlichen AG aktiv werden. Hierbei können die Schülerinnen und Schüler zwischen Tanzen, Völkerball und Fußball wählen.  Für die Klassen 1 und zwei wird außerdem eine wöchentliche Sportförderstunde angeboten. Seit einiger Zeit können wir auch eine besondere Leistungsförderung anbieten. Im Rahmen des Förderprogramms „LemaS“ können die Kinder ihr Können weiter ausbauen und vertiefen. 

Unsere Vitrine im Treppenhaus zeigt die sportlichen Erfolge der Diesterweggemeinschaft. Regelmäßig nehmen wir an sportlichen Wettkämpfen teil. Diese umfassen die Kreismeisterschaften (Schwimmen, Turnen, Fußball) sowie das städtische Völkerball- und Fußballturnier. Einmal im Jahr richten wir außerdem die Bundesjugendspiele aus. 

Text/Fotos: H.Kulisch

Ausflug zur Burg Altena

Glaube, Klugheit, Tapferkeit, Mäßigung, Liebe, Gerechtigkeit, Hoffnung – diese Tugenden gilt es als Ritter zu beherrschen. Die vierten Klassen haben sich auf den Weg zur Burg Altena gemacht, um sich der Ritterprüfung zu stellen. Nachdem alle Kinder erfolgreich die Prüfungen zu den sieben Tugenden bestanden haben, wurden sie feierlich zum Ritter geschlagen. 

Text/ Fotos: S. Knipping

Beginn der Starterklassen

Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule die Starterklasse. Zukünftige Erstklässlerinnen und Erstklässler haben in diesem Rahmen die Möglichkeit, in das Schulleben hinein zu schnuppern. Die Kinder erhalten Einblicke in die zukünftige Lernumgebung und lernen erste Lehrerinnen und Lehrer kennen.

Wir freuen uns auf euch ♥

Text: H.Kulisch

Schöne Osterferien!

Liebe Kinder, Familien und Freunde der Diesterwegschule,

wir wünschen euch und Ihnen schöne Ostertage und erholsame Ferien. 

Text/Foto: H.Kulisch

Vorlesetag mit dem Rotary Club

Am letzten Schultag vor den Osterferien bekam die Diesterwegschule Besuch vom Rotary Club. Die vier Vorleserinnen und Vorleser brachten für jede Klassenstufe ein Buch mit, welches die Schülerinnen und Schüler am Ende behalten durften. Vielen Dank dafür! 

Foto: S. Herlich / Text: L. Kaiser

Grundschultag in Oberhausen

Im Rahmen des pädagogischen Ganztags am 18.03.2024 nahm das Kollegium der Diesterwegschule am Grundschultag des Grundschulverbandes und der GEW in Oberhausen teil. Zu dem übergeordneten Thema „Grundschule neu denken“ regten Vorträge, Workshops und ein Gespräch mit Ministerin Dorothee Feller zum Nachdenken und Diskutieren an. Das Kollegium besuchte unterschiedliche Veranstaltungen zu Themen wie ChatGPT, Alltag an Demokratischen Schulen und tiergestützter Pädagogik, um sich im Nachgang zu den verschiedenen Bereichen austauschen zu können. 

Text/ Fotos: L Kaiser

WIR - Feier

In den letzten Wochen waren viele Schülerinnen und Schüler der Diesterwegschule sportlich aktiv und nahmen an verschiedenen Turnieren und Wettbewerben teil. Bei der heutigen WIR-Feier wurden sie für ihre besonderen Leistungen und Erfolge mit Urkunden geehrt. Außerdem erhielt die Klasse 1a den WIR-Preis für ihre ersten Auftritte vor der ganzen Schule sowie den gelungenen JekisS-Auftritt für ihre Familien. 

Text/ Fotos: L.Kaiser

Kunstwettbewerb 

Wir gratulieren der Mäuseklasse 4b ganz herzlich zu ihrer erfolgreichen Teilnahme am Kunstwettbewerb. Ihr Gemeinschaftsprojekt zum Thema "Heimat" wird nun im Landtag in Düsseldorf ausgestellt. 

Text: H.Kulisch

Foto: Inge Blask

Theaterbesuch

Die Klassen 1a und 1b machten heute einen gemeinsamen Ausflug in das Parktheater Iserlohn. In den ersten Reihen hatten sie den besten Blick auf das Abenteuer von Franz von Hahn, Jonny Mauser und Schwein Waldemar aus dem Stück „Freunde“. 

Text/ Foto: L.Kaiser

Sportliche Erfolge

Gestern fanden traditionell die Stadtmeisterschaften im Völkerball und Fußball statt. Die Mädchen zeigten großen Ehrgeiz beim Völkerballturnier, während die Jungen ihr Können beim Fußball unter Beweis stellten. Während sich die Jungs den siebten Platz sicherten,  konnten die Mädchen den dritten Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportlerinnen und Sportler. 

Text: H.Kulisch

Bilder: C.Ulrich, V.Faros, 

Besuch von einer Hebamme

Im Rahmen des Sexualunterrichtes bekamen die beiden vierten Klassen Besuch von einer Hebamme. Frau Schotte erzählte den Kindern von ihrem spannenden Beruf und von der Entwicklung eines Babys. Auch die Schülerinnen und Schüler durften selbst ausprobieren, wie es ist, ein Baby zu wiegen oder in einer Trage zu tragen. Besonders spannend war es auch, die Herztöne abzuhören. 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Schotte ♥

Text: H.Kulisch

Fotos: S.Knipping, H.Kulisch

Karneval 2024

Helau aus der Diesterwegschule! Am Freitag wurde es bunt, denn die ganze Schulgemeinschaft  feierte Karneval.

Text/ Fotos: H.Kulisch

Schulobst

Seit ca. 2 Jahren gibt es an der Diesterwegschule Schulobst. Die  Schüler*innen der vierten Klassen übernehmen in der Hofpause den Obstdienst. Sie waschen das Obst und bereiten es vor. So steht allen Kindern in der Frühstückspause leckeres Obst und Gemüse zur Verfügung. 

Text/Bilder: H.Kulisch

Schulkino

Die Klassen zwei schauten sich dieses Jahr, im Rahmen der Schulkinowochen, den Film Checker Tobi und die Reise zu den fliegenden Flüssen an!

Text/Fotos: S. Herlich

Winterkonzert

Unter der Leitung von Frau Ibsch gaben die Erstklässler*innen gestern ein Winterkonzert.

Bilder: L. Kaiser 

Außerschulische Lernorte

Neben dem Unterricht im Klassenzimmer lernen unsere Schüler*innen auch in außerschulischen Lernorten. Im Religionsunterricht besuchen die Dritt- und Viertklässler*innen jeden ersten Donnerstag im Monat die Kirche und feiern gemeinsam einen Gottesdienst.  

Text/ Fotos: H.Kulisch

Kreismeister-schaften im Turnen

Gestern wurde die Kreismeisterschaft im Turnen in der Albert- Schweitzer- Sporthalle in Letmathe ausgetragen und die Diesterwegschule war mit dabei. Unsere Sportlerinnen und Sportler konnten bei verschiedenen Übungen ihr Können zeigen: Am  Seil bis an die Hallendecke hangeln, Übungen am Schwebebalken, Bockspringen und das Turnen am Schwebebalken. Unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler von ihren Klassentieren. Wir konnten uns den 8.Platz sichern und freuen uns, neue Erfahrungen im sportlichen Wettkampf gesammelt zu haben. 

Fotos: S.Herlich

Text: H.Kulisch

 

Klasse 4 erforscht: Warum gibt es zwei verschiedene Religruppen? 

Auf den Spuren von Martin Luther 

Die Kinder der evangelischen Religruppe der Stufe 4 erforschten, warum es zwei verschiedene Formen des Religionsunterrichtes an unserer Schule gibt. Sie beschäftigten sich mit dem Leben Martin Luthers. Um die verschiedenen Meinungen zur damaligen Zeit zu verstehen, diskutierten sie aus Sicht des Papstes, der Kirche und Martin Luthers. Nun sind die Kinder wahre Profis für die Unterschiede und Gemeinsamkeit zwischen der katholischen und evangelischen Kirche.

Wir- Feier

Am Freitag feierten wir gemeinsam unsere Wir- Feier. Für die Geburtstagskinder wurde von der gesamten Schulgemeinschaft ein Lied gesungen. Die Klasse 1a sang ein Winterlied vor. Die Klassen vier sorgten mit einem Tanz für ausgelassene Stimmung. Für ihre besondere Leistung im Programm "Sei stark, bleib stark" wurden die Schülerinnen und Schüler der 2b geehrt. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam unser Diesterweglied. 

Text/ Fotos: H.Kulisch

17.01.2024

Heute fand im Märkischen Kreis aufgrund des Schneefalls kein Präsenzunterricht statt. Unsere Schülerinnen und Schüler waren trotzdem fleißig und sehr kreativ :-)